Transfer

Vor dem Abschluss: Leipzig angelt sich Diallo

Oscar Nolte
Abdou Diallo wechselt zu RB Leipzig
Abdou Diallo wechselt zu RB Leipzig / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Abdou Diallo kehrt in die Bundesliga zurück. Der senegalesische Innenverteidiger wechselt auf Leihbasis von Paris Saint-Germain zu RB Leipzig. Die Sachsen haben sich eine Kaufoption gesichert.


Am Deadline Day wird RB Leipzig - vorbehaltlich des obligatorischen Medizinchecks - Abdou Diallo als neuen Spieler vorstellen. Der ehemalige Mainzer und Dortmunder wird zunächst auf Leihe zu den Roten Bullen wechseln, anschließend hat der Bundesligist eine Kaufoption, die laut Fabrizio Romano bei 25 Millionen Euro liegt.

Laut Romano sind sich alle Parteien über den Wechsel einig. Diallo reist am Donnerstagmorgen nach Leipzig, um den Medizincheck zu absolvieren und seinen Vertrag bei den Sachsen zu unterschreiben.

Diallo war im Sommer 2019 für über 30 Millionen Euro vom BVB nach Paris gewechselt, kam dort aber nicht über die Rolle als Ersatzspieler hinaus. Sein Vertrag in der Stadt der Liebe ist noch bis 2024 datiert.


Alles zu RB Leipzig bei 90min:

Alle RBL-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit