Um einen Transfer Christian Früchtls ranken sich Gerüchte. Der 20-Jährige ist in der ersten Mannschaft des ​FC Bayern nur Torwart Nummer drei; zugleich verringerte die feststehende Verpflichtung von Alexander Nübel die Chancen, dass er in absehbarer Zukunft zur Münchner Nummer eins reift.


Riesige Konkurrenz


Früchtl gilt als Ausnahmetalent. Der deutsche U20-Nationaltorhüter muss sich im Team von Trainer Hansi Flick allerdings hintenanstellen. An ​Manuel Neuer führt kein Weg vorbei, mit Alexander Nübel ist in der kommenden Saison zudem ein weiteres Juwel in den eigenen Reihen. Bleibt Sven Ulreich im Verein, wäre Früchtl wohl gar nur noch die vierte Wahl.


FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-TEAM-PHOTO


Leihe innerhalb der Bundesliga?


Der kicker berichtet, dass der FCB Früchtl verleihen will, und bezieht sich anschließend auf ein Interview zwischen Stefan Reuter und der Augsburger Allgemeine, in dem der Geschäftsführer des ​FC Augsburg einen Transfer zu den Fuggerstädtern ausschloss: „Für mich ist es nicht nachvollziehbar, dass der FC Augsburg da genannt wird. Diese Gerüchte sind völlig aus der Luft gegriffen.“


Personalupdates bei den bayerischen Schwaben


Zudem verkündete Reuter im selben Gespräch, dass die Leihgaben Kevin Danso (FC Southampton), Tim Rieder (TSV 1860 München), Mads Petersen (FC Zürich) und Michael Gregoritsch (​FC Schalke 04) nach jetzigem Stand zur nächsten Saison zum FCA zurückkehren werden.​