​Wie soeben bekannt wurde, verschiebt die UEFA die noch ausstehenden Partien der Europa League und der ​Champions League in den Spätsommer diesen Jahres. 


Nach Informationen des ZDF hat die UEFA in einer Videokonferenz mit Vertretern der Mitgliederverbände beschlossen, die diesjährigen K.o.-Spiele in den beiden Europapokalwettbewerben auf die Zeit im Juli/August zu legen. 


Dies würde nach dem Stand der Dinge bedeuten, dass die Sieger der internationalen Turniere vermutlich erst nach Anbruch der kommenden Saison ermittelt werden. 


Die UEFA wird zeitnah ein Statement veröffentlichen.