Um die aktuelle Zeit zu Hause ohne Fußball möglichst erträglich zu gestalten, zeigen verschiedene TV-Sender und Youtube-Kanäle ältere Partien, die einen großen Unterhaltungswert hatten. Nun soll DAZN einen Leckerbissen für Fans von ​Schalke 04 bereithalten: Der 5:2-Erfolg gegen Inter Mailand soll gezeigt und dabei neu vertont werden.


Es war eins der legendärsten und ereignisreichsten Spiele der jüngeren Vereinsgeschichte des S04: Das Viertelfinal-Hinspiel der Champions-League-Saison 2010/11 im berühmten San Siro sollte durch den Verlauf und den Erfolg der Schalker in die Geschichte eingehen. Mit Toren von Joel Matip, Raúl oder dem Doppelpack von Edu schaffte die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick etwas, was vorher nur wenige für möglich gehalten hatten.


Schalke-Sieg gegen Inter mit neuem Kommentar


Da es durch die Coronavirus-Krise auch im April keinen Live-Fußball geben wird, möchte DAZN auf den Klassiker setzen. Wie Fußball- und S04-Blogger Hassan Talib Haji am Dienstagabend bei Twitter schrieb, wird das Spiel vom Streamingdienst im Relive gezeigt und dabei neu vertont. Es soll bereits am kommenden Donnerstag (2. April) um 18:00 Uhr gezeigt werden.


Kommentator soll Max Siebald sein, während Sebastian Kneißl den Experten gibt. So soll das Spiel im neuen Glanz erstrahlen. Die offizielle Bestätigung seitens DAZN steht zwar noch aus, doch könne man wohl mit einer zeitnahen Verkündung rechnen. Auch für Fuball-Fans, die Schalke gewöhnlich eher nicht so nahe stehen, dürfte es eine willkommene Abwechslung dieser Tage sein.