​​Hannover 96 wird den Vertrag von Kenan Kocak zeitnah verlängern. Eine grundsätzliche Einigung beider Parteien soll bereits bestehen.


Unter Kenan Kocak hat sich Bundesliga-Absteiger Hannover 96 etwas stabilisiert. Fünf Siege und drei Unentschieden fuhren die Niedersachsen seit seinem Amtsantritt im November in zwölf Spielen ein, vor der Corona-Pause gewann Hannover deutlich mit 3:1 Holstein Kiel und mit 3:0 beim 1. FC Nürnberg.


Kocak soll Vertrag bis 2022 unterschreiben


Kocacks im Sommer auslaufender Vertrag soll zeitnah verlängert werden. Laut Bild besteht eine grundsätzliche Einigung zwischen dem Verein und Trainer. Die "ersten Zahlen" wurden laut dem Boulevardblatt bereits ausgetauscht: Vertragslaufzeit bis 2022, Gehalt, Prämien und ein Aufstiegsbonus. 

Kenan Kocak

Am 6. April kann Hannover nach ausgestandener Quarantäne das Mannschaftstraining wieder aufnehmen. Vorher, so die Bild, soll Kocacks neuer Vertrag bereits unterzeichnet sein.