​Aufgrund der andauernden Corona-Krise erfreut sich der Football Manager 2020 großer Beliebtheit. Das Spiel zieht eine Vielzahl neuer Spieler in seinen Bann und macht die Zeiten des Kontakt- und Ausgangsverbots deutlich kurzweiliger. In diesem Artikel geben wir dir 8 Tipps, wie du deinen Erfolg im Spiel steigern kannst!


Der Entwickler des Spiels, Sports Interactive, verlängerte kürzlich die Zeitspanne, in der das Spiel kostenlos genossen werden kann. Wer den Fußball genau so schmerzlich vermisst wie wir, der kann nun seinen eigenen Verein managen und zu Ruhm und Ehre führen.


Dabei liegt es ganz an dir, ob du einen hochklassigen Verein nimmst und sofort auf Titeljagd gehst, oder ob du die Herausforderung annimmst und eine unterklassige Mannschaft zu einem Topklub entwickelst.


Wie im realen Leben sind Scouting und die Infrastruktur deines Vereins enorm wichtig, um die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu setzten. Besonders die Entwicklung von Talenten können deinem Verein gute Spieler oder eine Menge Geld einbringen - worauf wartest du also noch? Zeig, dass ein strategischer Manager in dir schlummert!


Tipp 1: Talente finden und entwickeln


Talente bringen viele Vorteile mit sich. Im Gegensatz zu gestandenen Stars stehen junge Spieler erst am Anfang ihrer Karriere, weshalb die Kosten für eine Verpflichtung relativ gering ausfallen. Zwar ist die Gesamtstärke dieser Spieler bei weitem noch nicht erreicht, aber gerade mit der Entwicklung dieser Talente ​kannst du neue Stars hervorbringen, die deine Mannschaft sportlich weiterbringen, oder deine Kassen füllen.


Das Potenzial spielt dabei die wichtigste Rolle. Halt also immer die Augen auf nach jungen, entwicklungsfreudigen Spielern. Es lohnt sich übrigens ein Blick in die eher unscheinbaren Länder: besonders in Skandinavien und Südamerika verstecken sich Talente mit unschlagbarem Preis- Leistungsverhältnis und einer Menge Potenzial.

Pedro Gonzalez Lopez 'Pedri'


Bereits vor einigen Tagen haben wir für dich ​eine kleine Liste erstellt, wo eir vielversprechende Talente und Wunderkinder aufführen. Vielleicht ist der ein oder andere Spieler für deine Mannschaft dabei. Besonders den Spanier Pedri (Stammverein ​FC Barcelona) solltest du dir als absoluten Geheimtipp auf deine Wunschliste schreiben.



Tipp 2: Vereins- und Trainingsstrukturen


Nicht nur das Verpflichten neuer Akteure ist die Kernaufgabe in Football Manager 2020. Auch rund um deinen Verein bist du für die Entwicklung der Vereins- und Trainingsstrukturen verantwortlich. Je besser die Bedingungen für die Spieler, um so glücklicher und entwicklungsfreudiger ist deine Mannschaft.


Die Entwicklung eines Trainingszentrums kann dir außerdem vielversprechende Jugendspieler bescheren, die in deinem Verein ausgebildet werden und die du ohne Zahlung einer Ablösesumme in deinen Verein integrieren kannst.

DFB Junior Coach Event

Speziell die Philosophie, mit der du deinen Verein managen möchtest ist dabei sehr wichtig. Wenn du dich entscheidest, deinen Verein auf Talentförderung auszurichten, dann sind die Verhandlungen über Trainingsbedingungen mit deinen Vorgesetzten im Verein deutlich leichter.​


Tipp 3: Leihen, Coaching und Training


Wenn du einen Spieler im Kader hast, der zwar sehr entwicklungsfreudig ist, aber noch nicht die Stärke hat, um in der ersten Mannschaft zu spielen, bietet sich eine Leihe zu anderen Vereinen an, die dem Spieler Praxis auf hohem Niveau garantieren können.


Außerdem kanns du Mitarbeiter anweisen, die Spieler punktuell zu verstärken, indem du individuelle Trainingseinheiten für deine Spieler auswählst (Flügelspieler = Geschwindigkeit, Stürmer = Torschuss usw.).


Aber auch das Training für deine erste Mannschaft ist nicht zu vernachlässigen, denn auch diese Spieler können sich weiterentwickeln.​ Zusätzlich ist es möglich, dass junge Spieler von erfahrenen Akteuren als eine Art Mentor beaufsichtigt werden, die die Talente voranbringen.

Ansu Fati,Lionel Messi

Spielpraxis für junge Spieler ist wie im realen Leben auch im Football Manager 2020 enorm wichtig, damit die Talente Fortschritte machen. Sei also nicht abgeneigt, deine Spieler auszuleihen, wenn du ihnen keine Spielpraxis bieten kannst. Lass stattdessen andere Vereine die Entwicklungsarbeit für dich machen. Vergib auch den Status deiner Spieler weise: Ein Reservist ohne Spielzeit kann kein "Schlüsselspieler" sein.


Tipp 4: Deine Mitarbeiter

Mitarbeiter spielen in deinem Verein eine große Rolle - sie sind das Team hinter dem Team und ​unterstützen dich in vielen Bereichen. Gute Physiotherapeuten sind zum Beispiel wichtig, um verletzte Spieler besser behandeln zu können. Spielervermittler geben dir die Möglichkeit, dich mit guten Vereine und deren Spieler auseinanderzusetzten, öffnen dir also die Tür für die Verpflichtung großer Stars.

FBL-ESP-LIGA-ESPANYOL-BARCELONA

Sei also bemüht, deine Mitarbeiter auf einem hohen Niveau zu halten und stell ein ausgeglichenes Team auf, um möglichst viele Kompetenzbereiche auf einem guten Stand zu haben.


Tipp 5: Achte auf deine Finanzen!


Hohes finanzielles Risiko lohnt sich fast nie. Es ist wichtig, dass du alle Kosten in deinem Verein decken kannst. Unverhältnismäßig hohe Gehälter solltest du dir also sparen und lieber genau kalkulieren, wofür du lohnende Investitionen tätigen kannst/musst.


Finanzielle Probleme richten deinen Verein nicht nur zu Grunde, sondern bringen dir auch Unzufriedenheit in der Mannschaft und bei deinen Mitarbeitern ein. Sei also flexibel für Leihen, oder Ratenzahlungen von Transfers und schmeiß dein Geld nicht zum Fenster heraus.


Tipp 6: vereinslose Spieler und Leihen


Falls du noch nicht über ein pralles Konto verfügst, solltest du einen Blick auf die vereinslosen Spieler werfen, die ​du ohne großartigen finanziellen Aufwand in deinen Verein aufnehmen kannst. Auch Leihen können dir in die Karten spielen, wenn du bezahlbare Modalitäten aushandelst. Es muss nicht immer ein fester, kostenintensiver Transfer sein!


Achte vor allem auch auf die Vertragslaufzeit interessanter Spieler. Wenn ein Vertrag ausläuft kannst du am schnellsten reagieren und den Spieler günstig zu deinem Verein lotsen.


Tipp 7: Kommunikation mit deinem Team


Die Beziehung zu deiner Mannschaft ist von elementarer Bedeutung. Sei also kommunikativ und geh auf Bedürfnisse deiner Spieler ein.


Es ist wichtig, dass du deine Spieler nach guten Auftritten lobst und in schlechten Perioden aufbaust. Bleib mit deiner Mannschaft in Verbindung und geh auch auf individuelle Bedürfnisse einzelner Spieler ein. Die Option "Teambesprechung" bietet dir einen unmittelbaren Austausch mit deinem Team, sollte allerdings mit Bedacht verwendet werden.

Christian Seifert

Speziell auf Pressekonferenzen ​kannst du Einfluss auf die Laune und Einstellung deiner Mannschaft nehmen - wähle deine Worte also clever und sei dir über mögliche Konsequenzen im Klaren.


Tipp 8: Taktik, Flexibilität, Anweisungen


Variation ist der Schlüssel zum Erfolg. Passe dein Spiel dem Gegner an und habe den Mut, deine Taktiken zu verändern​. Deine Taktiken und Anweisungen kannst du komplett frei wählen und auf deinen Gegner anpassen.


Auch während eines Matches solltest du immer bereit sein, deine Taktik kurzfristig zu ändern, wenn zu zum Beispiel einem frühen Rückstand hinterherlaufen musst.

Jurgen Klopp

Vor den Spielen und in der Halbzeit kannst du mit deiner Mannschaft kommunizieren. Auch hier solltest du darauf achten, situationsbedingt zu agieren.Manchmal wendet sich das Blatt ins Positive, wenn du deine Mannschaft bei Rückstand ein wenig kritisierst und motivierst.


Wir hoffen, dass wir dir mit diesen Tipps den Weg als Fußballmanager ein wenig erleichtern können und wünschen dir weiterhin viel Spaß beim Zocken!


Folge 90min auch in den sozialen Netzwerken:

Instagram @90min _de

Facebook @90minGerman

Twitter @90min_DE