​In den letzten Jahren haben nicht nur die Ablösesummen, sondern auch die vom Portal transfermarkt vergebenen Marktwerte Dimensionen erreicht, die vor einiger Zeit noch kaum vorstellbar waren. Wertvollster Spieler ist aktuell PSG-Star Kylian Mbappé, dessen Marktwert sich auf 200 Millionen Euro beläuft. Bei den Ü30-Spielern haben zwei andere Superstars die Nase vorn.


1. Lionel Messi - 140 Mio. €

Lionel Messi

Bei den Ü30-Spielern ist Messi mit großem Abstand der wertvollste Profi. Im Ranking ohne Altersbeschränkung reicht es für den 32-Jährigen, dessen Marktwert im Sommer 2018 noch auf 180 Millionen Euro (persönlicher Rekord) taxiert wurde, allerdings nur zu Rang acht. Da der Vertrag des Barca-Profis im Sommer 2021 ausläuft, dürfte in den nächsten Monaten eine Entscheidung über dessen Zukunft fallen.


2. Cristiano Ronaldo - 75 Mio. €

Olympique Lyon v Juventus - UEFA Champions League Round of 16: First Leg

Anfang Januar 2018 erreichte der Superstar erneut seinen Rekordmarktwert von 120 Millionen Euro. Seither ging es für den Europameister stetig bergab, was vor allem auf sein Alter zurückzuführen ist. Cristiano Ronaldo feierte Anfang Februar seinen 35. Geburtstag. Dass der Juve-Profi immer noch zu den besten Spielern der Welt zählt, hat er in den letzten Monaten (16 Ligatore seit Anfang Dezember) eindrucksvoll gezeigt.


3. Pierre-Emerick Aubameyang - 70 Mio. €

Pierre-Emerick Aubameyang

In der vergangenen Saison wurde Aubameyang, der sich seinen Wechsel von ​Borussia Dortmund zum ​FC Arsenal im Januar 2018 regelrecht erstreikt hatte, Torschützenkönig (22 Tore) der ​Premier League. In der laufenden Spielzeit hat der 30-Jährige gute Chancen, diesen Titel zu verteidigen. Aktuell liegt der Ex-Dortmunder mit 17 Treffern hinter Leicester-Profi Jamie Vardy (19 Tore) auf Platz zwei.


3. Robert Lewandowski - 70 Mio. €

Robert Lewandowski

Bis zu seiner Verletzung Ende Februar spielte Lewandowski die beste Saison seiner Karriere und beeindruckte mit einer überragenden Torquote. In 33 Pflichtspielen war der Bayern-Profi 39 Mal erfolgreich und bereitete zudem fünf weitere Treffer vor. Kaum verwunderlich ist es daher, dass der Marktwert des Polen beim Update im Dezember angehoben wurde, wodurch sich der 31-Jährige auf dem Treppchen wiederfindet.


5. Sergio Agüero - 65 Mio. €

Sergio Aguero

Agüero bestreitet mittlerweile seine neunte Saison für ​Manchester City. Seit dem 6:1-Erfolg im Januar gegen Aston Villa, bei dem der 31-Jährige einen Dreierpack schnürte, ist er der treffsicherste ausländische Torjäger der Premier League. Der City-Profi löste Arsenal-Legende Thierry Henry ab. Für den argentinischen Nationalspieler war es zudem der insgesamt 12. Dreierpack im englischen Fußball-Oberhaus - ebenfalls Rekord.


6. Toni Kroos - 60 Mio. €

Toni Kroos

Der zentrale Mittelfeldspieler in Diensten von ​Real Madrid darf sich wertvollster deutscher Ü30-Spieler nennen. Kroos trägt mittlerweile seit knapp sechs Jahren das Trikot der Königlichen, mit denen er unter anderem dreimal die Champions League gewann. An den Anfang März aufkommenden Gerüchten, wonach der ​FC Bayern München an einer Rückholaktion des 30-Jährigen arbeitet, ist laut Informationen der Sport Bild nichts dran.


7. Ciro Immobile - 50 Mio. €

Ciro Immobile

Der Ex-Dortmunder hat sein Glück bei Lazio Rom wieder gefunden. Seit 2016 geht Immobile für den Hauptstadtklub äußerst erfolgreich auf Torejagd. Auch in der aktuellen Spielzeit trifft der Mittelstürmer fast nach Belieben. 27 Tore in 26 Ligaspielen lautet die beeindruckende Bilanz des Angreifers, dessen Marktwert Anfang März auf 50 Millionen Euro angehoben wurde. Der 30-Jährige hat damit wieder seinen Rekordwert aus dem Jahre 2018 erreicht.


7. Jordi Alba - 50 Mio. €

Jordi Alba

Im Sommer 2012 kehrte Alba zum FC Barcelona zurück. Der Linksverteidiger hatte seinen Ausbildungsklub sieben Jahre zuvor verlassen. Der 31-Jährige zählt nicht nur zu den dienstältesten Profis der Katalanen, sondern ist auch unumstrittener Stammspieler. Aufgrund von Verletzungen bestritt der Spanier in der aktuellen Saison allerdings nur 24 Pflichtspiele, in denen er an drei Treffern (ein Tor/zwei Vorlagen) direkt beteiligt war. Mit einem Marktwert von 50 Millionen Euro ist Alba aktuell der weltweit wertvollste Ü30-Verteidiger.


9. Marco Reus, Gareth Bale, Angel Di Maria & Karim Benzema - 40 Mio. €

Marco Reus

BVB-Kapitän Marco Reus teilt sich Rang neun mit drei weiteren Spielern, von denen mit Karim Benzema und Gareth Bale aktuell zwei bei Real Madrid unter Vertrag stehen. Bei beiden Angreifern läuft der Vertrag 2022 aus. Angel Di Maria, der seit Sommer 2015 für Paris Saint-Germain aufläuft, bringt es ebenfalls auf einen Marktwert von 40 Millionen Euro.


Folge 90min auch in den sozialen Netzwerken:

Instagram @90min _de

Facebook @90minGerman

Twitter @90min_DE