Das internationale Zentrum für Sportstudien (CIES) wirft regelmäßig einen Blick in die europäischen Ligen und entwirft statistische Analysen über verschiedene Themengebiete. In der jüngsten Studie nahm das CIES die Kaderwerte der europäischen Klubs genauer unter die Lupe und erstellte eine Rangliste der 20 wertvollsten Kader Europas - mit einigen Überraschungen.


Wenig überraschend dominieren finanzstarke Teams aus England und Spanien die Top 20.

Aus Deutschland sind mit ​Borussia Dortmund, dem ​FC Bayern München und ​RB Leipzig insgesamt nur drei Vereine vertreten. FC Bayern und BVB fehlen jedoch unter den ersten Zehn - Schwarz-Gelb liegt sogar einen Platz (12) vor dem deutschen Rekordmeister (13).


Top 20 der wertvollsten Kader Europas im Überblick:

1.
FC Liverpool
1,405 Mrd €
2.
Manchester City
1,361 Mrd €
3.
FC Barcelona
1,170 Mrd €
4.
Real Madrid
1,100 Mrd €
5.
FC Chelsea
1,008 Mrd €
6.
Manchester United
1,007 Mrd €
7.
Paris Saint-Germain
979 Mio €
8.
Atlético Madrid
836 Mio €
9.
Tottenham Hotspur
787 Mio €
10.
Juventus Turin
783 Mio €
11.
Inter Mailand
773 Mio €
12.
Borussia Dortmund
756 Mio €
13.
FC Bayern München
716 Mio €
14.
RB Leipzig
626 Mio €
15.
FC Arsenal
624 Mio €
16.
Leicester City
618 Mio €
17.
SSC Neapel
617 Mio €
18.
FC Everton
585 Mio €
19.
AS Rom
540 Mio  €
20.
Olympique Lyon
532 Mio €


Alle aufgeführten Werte beziehen sich auf Analysen des CIES, welches die Marktwerte der einzelnen Spieler des jeweiligen Klubs addiert. 


In der internen Rangliste der ​Bundesliga liegen die drei aufgeführten Mannschaften unmittelbar beieinander. Borussia Dortmund hat gegenüber dem FC Bayern und RB Leipzig knapp die Nase vorn. Vor allem die jungen, hoch gehandelten Talente im Kader des BVB (wie ​Sancho und ​Haaland) dürften entscheident für diese Platzierung sein.

Jadon Sancho, Erling Haaland, Achraf Hakimi


Der FC Bayern hat einen Abstand von 40 Millionen Euro zum BVB. In den Reihen der Münchener befinden sich zwar einige Spieler, die einen enorm hohen Marktwerk besitzen, allerdings kann der Rekordmeister den Wert der Dortmunder momentan nicht toppen.

Robert Lewandowski,Philippe Coutinho


RB Leipzig belegt europaweit Platz 14 der wertvollsten Kader. Besonders das Konzept der Leipziger, junge und talentierte Spieler weiterzuentwickeln dürfte ein ausschlaggebender Faktor für die Platzierung in der Top 20 sein.

FBL-EUR-C1-LEIPZIG-TOTTENHAM