Da der Fußball ebenso wie zahlreiche andere Sportarten derzeit aufgrund des Coronavirus eingestellt sind, herrscht bei so einigen Sportfans Langeweile. ​Schalke 04 hat in dieser Zeit einige Revierderbys der letzten Jahre in voller Länge (Relive) zur Verfügung gestellt - auch das berühmte 4:4 ist dabei.


Um die Langeweile zu bekämpfen und die fußballfreie Zeit etwas erträglicher zu machen, hat Schalke auf der Vereins-Homepage eine Auswahl an diversen Revierderbys gegen ​Borussia Dortmund zur Verfügung gestellt. 


Neun Derby-Partien kostenlos anzusehen: Schalke gegen Dortmund im Relive


Mit einem Konto für den ​"Schalke TV"-Dienst, das man sich kostenlos erstellen kann, kann man aus neun vergangenen Duellen mit dem Erzrivalen des BVB auswählen - S04-Mitglieder müssen sich nur anmelden. Das früheste Spiel ist dabei aus der Saison 2011/2012, was aus S04-Sicht 1:2 verloren ging, das aktuellste ist der 2:0-Heimsieg aus der Vizemeister-Saison unter Domenico Tedesco. Natürlich ist auch das "Jahrhundert-Derby" in der Sammlung enthalten, als man das ikonische 4:4 in Dortmund holte.


So kann man sich die Zeit mit einem Hauch von Derby-Feeling vertreiben und - je nachdem mit welchem Team man es hält - den einen oder anderen Sieg feiern, ehemalige Spieler bestaunen und in alten Zeiten schwelgen.