Aufgrund seiner oft theatralischen Spielweise ist Neymar nicht bei allen Fans beliebt, doch seine fußballerische Klasse ist trotzdem unbestritten und die Marke Neymar ist noch viel größer - das bringt dem Brasilianer von ​Paris St. Germain pro Jahr ein mehr als ordentliches Gehalt ein.


Schon Neymars Brutto-Jahresgehalt bei PSG soll laut der französischen l'Equipe bei etwa 36 Millionen liegen. Pro Monat soll somit ein Netto-Betrag von ungefähr 2,35 Millionen Euro auf das Konto des 28-Jährigen fließen. Nach seiner Vertragsunterzeichnung 2017 war Neymar damit nach Carlos Tevez der am zweitbesten bezahlte Fußballer was das reine Gehalt angeht, inzwischen sind Lionel Messi und Cristiano Ronaldo vorbeigezogen.


Selbstverständlich ist der Brasilianer damit aber immer noch der bestbezahlte Spieler in der Ligue 1, durch Werbeverträge und Sponsoring steigt dieser Betrag noch einmal deutlich an. So soll Neymar nach einer Studie der Ticket-Wiederverkaufs-Website StubHub für einen gesponsorten Instagram-Post 670.993 Euro erhalten. Gemessen an der Anzahl der Veröffentlichungen würden somit pro Jahr weitere rund 28,2 Millionen Euro an Neymar gehen.




Zum Vergleich: Neymars Teamkollege Kylian Mbappé erhält pro gesponsortem Instagram-Post laut StubHub "nur" 194.538 Euro. Top-Verdiener in dieser Kategorie ist natürlich Cristiano Ronaldo mit seinen 200 Millionen Followern: Der Portugiese erhält mehr als eine Million Euro pro Post.


Weitere Einnahmen durch Werbung


Darüber hinaus ist Neymar in zahlreichen Werbespots überall auf der Welt zu sehen. 2018 soll der Ex-​Barca-Spieler einen Vertrag mit der Altice-Gruppe abgeschlossen haben, durch den er insbesondere bei den Marken SFR und RMC-Sport im "Image-Team" auftritt. Das soll ihm etwa 10 Millionen Euro pro Jahr einbringen.


Auch Football Leaks hatte sich 2015 mit dem Einkommen Neymars beschäftigt und die Zahlen an die spanische Marca weitergegeben. Demnach habe der 102-fache Nationalspieler 750.000 Euro als Headliner von Konamis Videospiel Pro Evolution Soccer 2016 erhalten, zudem als Gesicht von PokerStars etwa 2 Millionen Euro pro Jahr. Durch die Kombination aller Einnahmequellen würde Neymar rund 70 Millionen Euro brutto pro Jahr erhalten.