​Die Achtelfinal-Rückspiele der ​Champions League zwischen ​Manchester City und ​Real Madrid sowie Juventus Turin gegen Olympique Lyon sind wie erwartet abgesagt worden. Da sich sowohl die Spieler der Königlichen als auch die der Alten Dame in Quarantäne wegen dem Coronavirus befinden, werden die Duelle in Manchester und Turin am kommenden Dienstag nicht stattfinden!


Bei Real Madrid wurde ein Spieler des Basketballteams positiv auf den Covid-19-Virus getestet. ​Auch die Fußballer der Königlichen müssen sich deshalb für 15 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Nachdem bereits die spanische Liga für die kommenden beiden Spieltage ausgesetzt wurde, ist nun auch das Achtelfinal-Rückspiel in Manchester offiziell abgesagt.


Auch die Partie zwischen Juventus Turin und Olympique Lyon fällt vorerst flach. Die Spieler der Alten Dame befinden sich nach der ​Infizierung von Daniele Rugani ebenfalls in Quarantäne.

UEFA tagt am Dienstag - Europapokal vor Abbruch!


​​Einen neuen Termin gibt es noch nicht. Gut möglich bleibt ohnehin, dass auch die ​europäischen Wettbewerbe bald komplett pausieren oder sogar abgesagt werden müssen.​ Am kommenden Dienstag will sich die UEFA dazu beraten - dann dürften gleich mehrere Entscheidungen getroffen werden, die wohl auch die Verschiebung der EM im Sommer zur Folge hat.