​Auf der Road-to-Danzig muss ​Bayer 04 Leverkusen nun gegen Glasgow Rangers an. Der namhafte Gegner aus Schottland ist auf dem Papier scheinbar gut schlagbar, in der Realität allerdings wohl einer der schwierigsten Gegner im Europa-League-Achtelfinale. Alle Infos zu dem Hinspiel der beiden Teams erfahrt ihr hier:


Terminierung

Datum​12. März 2020
Anpfiff​21:00 Uhr
Stadion​Ibrox-Park
Schiedsrichter​Orel Grinfeld
Assistenten: Roy Hassan, Idan Yarkoni
4. Offizielle: Hintan Shmuelevitz
VAR: Joao Pinheiro

TV-Übertragung, Livestream, Radio

TVRTL
Livestream​DAZN; RTL NOW
Radio​Werkself Radio

Kostenloser Live-Stream gesucht?


Team-News

Glasgow Rangers:

Der traditionsreiche Club aus Schottland zieht in der Scottish Premiership aktuell einsame Kreise. Lokalrivale Celtic liegt aktuell 13 Zähler vor den zweitplatzierten Rangers, auf Rang hat das Team von ​Liverpool-Legende Steven Gerrard allerdings satte 21 Punkte Vorsprung. Somit geht weder nach oben, noch nach unten etwas.


Zuletzt zeigte sich Glasgow verwundbar. Von den letzten drei Pflichtspielen gingen zwei verloren, unter anderem zog man im Scottish FA Cup gegen Heart of Midlothian den Kürzeren. In der Europa-League-Zwischenrunde setzte man sich dagegen spektakulär gegen Sporting Braga durch. Im Hinspiel drehte man im heimischen Ibrox-Park einen 0:2-Rückstand zu einem 3:2-Sieg. Das Rückspiel gewann man schließlich mit 1:0.


Für seine Aufstellung muss Trainer Gerrard weiterhin auf Abwehrspieler Filip Helander verzichten. Stürmer Jermain Defoe, dem ein oder anderen noch aus seiner Zeit bei Tottenham oder Sunderland bekannt, ist nach Verletzung wieder bereit für die Bank.


Bayer 04 Leverkusen:

Die Werkself gehört aktuell zu den formstärksten Teams in Europa. Im Jahr 2020 hat die Mannschaft von Peter Bosz bisher nur ein Pflichtspiel verloren und ist insgesamt noch in drei Wettbewerben vertreten. Die Chance auf einen Titel war selten so groß wie diese Saison.


In der Liga sorgte Bayer 04 am vergangenen Samstag mit dem ​4:0 gegen Eintracht Frankfurt für Eindruck. Die Art und Weise, mit der Leverkusen zurzeit die Spiele antritt, beeindrucken inzwischen nicht mehr nur die eigenen Fans. Mit dem Sieg hievte sich die Werkself auf den vierten Tabellenplatz der ​Bundesliga.


Der Sieg gegen die ​Eintracht bezahlte man allerdings teuer. Noch in der ersten Halbzeit musste Abwehrchef Sven Bender verletzt vom Platz. ​Der erfahrene Profi fällt aufgrund einer Innenbandverletzung länger aus. Auch Kevin Volland und Nadiem Amiri sind noch einige Wochen lang keine Alternativen.


Nicht dabei sind dazu Daley Sinkgraven (Halsentzündung) und Lucas Alario (Schulter).


Die voraussichtlichen Aufstellungen

​Rangers    ​McGregor - Tavernier, Goldson, Edmundson, Barisic - Jack, Davis, Arfield - Hagi, Morelos, Kent
Bayer 04​Hradecky - Wendell, Tabsoda, Tah, Weiser - Demirbay, Aranguiz - Bailey, Paulinho, Diaby - Havertz

Die letzten 5 Spiele im Überblick

Ross County 0:1 Rangers (Liga)​Leverkusen 4:0 Frankfurt (Liga)
Rangers 0:1 Hamilton (Liga)Leverkusen 3:1 Union (Pokal)
​Hearts 1:0 Rangers (Pokal)​Leipzig 1:1 Leverkusen (Liga)
​Braga 0:1 Rangers (EL)​Porto 1:3 Leverkusen (EL)
​St. Johnstone 2:2 Rangers (Liga)Leverkusen 2:0 Augsburg (Liga)

Direkter Vergleich und Fakten zum Spiel

Bereits über 20 Jahre liegen die letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams zurück. Damals duellierten sich die Rangers und die Werkself im UEFA-Cup. Der deutsche Vertreter zog dabei nach zwei Spielen den Kürzeren, die Rangers entschieden mit einem 1:1 und 2:1 die zweite Runde für sich.


Für Bayer 04 ist es das 101. Spiel im kleinen europäischen Wettbewerb, für die Rangers das 87. Die Schotten standen zuletzt 2008 im Finale des Wettbewerbs, unterlagen dort jedoch Zenit St. Petersburg mit 0:2.


Prognose

Natürlich geht Bayer 04 als großer Favorit in die Partie, doch unterschätzen sollte man Glasgow nicht. Der stolze Klub ist für seine kämpferische und dreckige Spielart bekannt und wird es Leverkusen schwer machen, ihr Kombinationsspiel auf den Platz zu bringen.


Zudem sind die Platzverhältnisse für Leverkusen extrem ungewohnt, die UEFA verbot der Werkself laut kicker sogar ihr Abschlusstraining auf dem Grün des Ibrox-Parks, um den Rasen für die Partie zu schonen. Das spielt natürlich den Rangers in die Karten.


Nichtsdestotrotz dürfte man mit einem Sieg für die Werkself rechnen, der aufgrund der Auswärtstorregel noch besonders kostbar sein dürfte.


Tipp: Glasgow Rangers 1:3 Bayer 04 Leverkusen