​Am Dienstagabend kann ​RB Leipzig gegen Tottenham den Einzug in das Viertelfinale der ​Champions League perfekt machen. Nach dem 1:0-Auswärtserfolg durch einen verwandelten Elfmeter von Timo Werner befinden sich die Sachsen in einer guten Ausgangsposition für ein erstmaliges Erreichen der europäischen Top-Acht. Ist der knappe Vorsprung genug oder hat Mourinho noch eine Idee? 90min fasst die Infos zur Partie zusammen.


Übertragung & Live-Stream

DatumDienstag, 10.03.2020
Anstoß21:00 Uhr
StadionRed Bull Arena (Leipzig)
SchiedsrichterCarlos del Cerro Grande
TV / Live-StreamKonferenz: Sky Sport 1
Einzelspiel: Sky Sport 2 
SkyGo, SkyTicket

Das Spiel wird Stand jetzt mit Zuschauern ausgetragen werden. Julian Nagelsmann muss weiterhin auf Willi Orban und Ibrahima Konate verzichten, zudem leidet Ethan Ampadu an Rückenproblemen. ​

Jose Mourinho muss neben den Langzeitverletzten Moussa Sissoko (Knie), Heung-Min Son (Armbruch) und Harry Kane (Oberschenkel) auch auf Steven Bergwijn verzichten, der Probleme am Sprunggelenk hat.


Positive Nachrichten für die Spurs: Kane arbeitet schon wieder auf dem Trainingsplatz an seinem Comeback - für Leipzig kommt ein Einsatz dennoch definitiv zu früh. 


Voraussichtliche Aufstellungen

RB LeipzigGulacsi - Klostermann, Upamecano, Halstenberg - Mukiele, Laimer, Sabitzer, Angelino - Nkunku, Werner - Schick
TottenhamLloris - Alderweireld, Sanchez, Vertonghen - Aurier, Lo Celso, Winks, Davies - Alli - Lucas Moura, Lamela

Der direkte Vergleich

Bislang gab es zwischen den beiden Teams lediglich das Hinspiel - 1:0 für Leipzig.


Die aktuelle Form

Die Leipziger holten aus den letzten sechs Pflichtspielen drei Siege und drei Unentschieden. Die beiden Remis ​gegen Leverkusen und in Wolfsburg kosteten sie jedoch den Anschluss an den FC Bayern. 


Tottenham hinkt den Erwartungen hinterher und steht nur auf Rang acht in der ​Premier League. Aus den letzten fünf Pflichtspielen holten die Londoner nur einen Zähler und schieden im FA Cup gegen Norwich aus.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien:

RB LeipzigTottenham
Wolfsburg - Leipzig 0:0Burnley - Tottenham 1:1
Leipzig - Leverkusen 1:1Tottenham - Norwich 3:4 n.E. (FA-Cup) 
Schalke - Leipzig 0:5Tottenham - Wolverhampton 2:3
Tottenham - Leipzig 0:1 (CL)Chelsea - Tottenham 2:1
Leipzig Bremen 3:0 Tottenham - Leipzig 0:1 (CL)

Prognose

Vieles spricht für Leipzigs Premieren-Einzug in das Viertelfinale. Doch Tottenham hat oft bewiesen, dass sie genau dann am gefährlichsten sind, wenn man sie im Vorfeld bereits abgeschrieben hat. Prognose: Verlängerung. ​