​In der Europa-League-Zwischenrunde ist ​Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend bei Red Bull Salzburg zu Gast. Im Hinspiel vor einer Woche lieferten die Hessen eine starke Vorstellung ab und feierten gegen den österreichischen Meister ​einen verdienten 4:1-Heimerfolg. Die wichtigsten Infos zum Rückspiel gibt es hier in der Übersicht zusammengefasst.


Terminierung

​Datum27.02.2020​
​Anpfiff​21 Uhr
​Spielort​Red Bull Arena (Wals bei Salzburg)

TV-Sender & Live-Stream

​TV-Sender​RTL
​Live-Stream​DAZN, TV NOW


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

"Wir können morgen viel gewinnen, müssen dafür aber natürlich unsere beste Leistung bringen", erklärte RB-Coach Jesse Marsch auf der obligatorischen Pressekonferenz. Mit Personalsorgen muss sich der 46-Jährige derzeit kaum herumplagen. Bis auf die Langzeitverletzten Alexander Walke und Youba Diarra sind alle Mann an Bord


Ausfälle: Walke (Fußbruch), Diarra (Knie-OP)

Am Mittwochnachmittag hob der SGE-Tross in Richtung Salzburg ab. Mit dabei waren insgesamt 20 Profis. ​Stefan Ilsanker und Danny da Costa, die am letzten Spieltag angeschlagen gefehlt haben, waren ebenfalls an Bord. Mijat Gacinovic hingegen sucht man im Aufgebot vergebens.


Ausfälle: Fernandes (Sehnenriss), Russ, Torro (beide Aufbautraining), Dost (Adduktorenprobleme), Gacinovic


Voraussichtliche Aufstellungen

​Red Bull Salzburg​Stankovic – Ulmer, Wöber, Onguene, Vallci, Okugawa – Junuzovic, Ashimeru, Camara – Daka, Hwang
​Eintracht Frankfurt​Trapp - Toure, Abraham, Hinteregger, Ndicka - Hasebe- Sow, Rode - Kamada, Silva, Kostic

Aktuelle Formkurve

Nach der deutlichen Niederlage in Frankfurt blieben die Roten Bullen auch im dritten Ligaspiel in Folge ohne Sieg. Am vergangenen Wochenende reichte den Salzburgern gegen Austria Wien eine zweimalige Führung nicht zum Sieg. In der Schlussphase musste die Marsch-Elf den 2:2-Ausgleich hinnehmen.


Nach der überzeugenden Vorstellung gegen Salzburg mussten die Frankfurter in der ​Bundesliga einen herben Rückschlag verkraften. Am Montagabend unterlag die SGE vor heimischem Publikum dem ​1. FC Union Berlin mit 1:2. Mit zwei Fehlern in der Defensive brachten sich die Hessen auf die Verliererstraße.


Die letzten fünf Pflichtspiele beider Mannschaften im Überblick:

​Austria Wien - Salzburg 2:2Eintracht - Union Berlin 1:2
​Eintracht Frankfurt - Salzburg 4:1Eintracht - Red Bull Salzburg 4:1 (EL)
Salzburg - Linzer ASK 2:3​Borussia Dortmund - Eintracht 4:0
​SKU Amstetten - Salzburg 0:3 (Pokal)Eintracht - FC Augsburg 5:0
TSV Hartberg - Salzburg 2:2​Eintracht - RB Leipzig 3:1 (DFB-Pokal)​

Prognose zu Salzburg vs. Frankfurt

"Wir brauchen einen guten Start mit einer frühen Führung", betonte RB-Coach Marsch im Vorfeld der Partie. Dementsprechend aggressiv und offensiv dürfte seine Mannschaft am Donnerstagabend auch zu Werke gehen. Dank des komfortablen Erfolgs im Hinspiel kann die SGE befreit aufspielen. Die Gäste werden wohl zunächst etwas abwartend agieren und versuchen, ein frühes Gegentor zu vermeiden. Da Salzburg ohne Treffer das Risiko immer weiter erhöhen muss, dürften sich für die Hessen genug Räume zum Kontern ergeben.


Folge 90min auch in den sozialen Netzwerken:

Instagram @90min _de

Facebook @90minGerman

Twitter @90min_DE