Nach den Erfolgen von Dortmund und Leipzig sind in dieser Woche auch die ​Bayern in der Champions League gefordert. Gegen Chelsea soll das Viertelfinale erreicht werden, das Hinspiel bestreiten beide Mannschaften an der Stamford Bridge. Alle Informationen zur Partie gibt es bei 90min.


Terminierung

​DatumDienstag, 25.02.2020​
Anstoß​21 Uhr​
​StadionStamford Bridge (London)​
​SchiedsrichterClement Turpin​

TV-Übertragung und Livestream

TVSky Sport 1 HD (Konferenz),
Sky Sport 2 HD (Einzelspiel)​
​StreamSky Go, Sky Ticket (jeweils in der Konferenz oder als Einzelspiel)​


Team-News


Das Spiel kommt für Chelsea eigentlich zur Unzeit, haben die Blues doch mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen. Neben Mittelfeld-Abräumer N'Golo Kanté muss Frank Lampard auch auf den Ex-Dortmunder Christian Pulisic und Callum Hudson-Odoi, den die Münchner im vergangenen Jahr auf dem Radar hatten, verzichten. Des Weiteren sind auch Ruben Loftus-Cheek und Marco van Ginkel nicht mit an Bord. 

​Abgesehen von den bekannten Ausfällen (Niklas Süle, Javi Martinez, Ivan Perisic) kann Bayern-Coach Hansi Flick auf das komplette Personal zurückgreifen. Nach einem Geburtstagsständchen der Mannschaft für Flick, der heute seinen 55. Geburtstag feierte, machte sich der Tross am Nachmittag auf den Weg nach London, ehe um 18 Uhr die obligatorische Pressekonferenz auf dem Plan steht.


Voraussichtliche Aufstellungen

Chelsea​Caballero - Azpilicueta, Christensen, Rüdiger - James, Jorginho, Kovacic, Marcos Alonso - Barkley, Mount - Giroud
​BayernNeuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Thiago, Kimmich - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski​

Aktuelle Formkurve


Chelsea taumelt seit Wochen, nichtsdestotrotz befindet sich die Mannschaft in der Premier League noch immer auf dem vierten Tabellenplatz. Nach vier sieglosen Spielen war der 2:1-Erfolg über Tottenham Hotspur ein wichtiges Lebenszeichen vor dem Achtelfinal-Duell gegen die Bayern, gleichzeitig war der Heimsieg aber erst der zweite Dreier im neuen Jahr und der fünfte aus den letzten 15 Ligaspielen. 

​​

Der FC Bayern schwankt binnen der 90 Minuten zwischen völliger Dominanz und einem plötzlichen Leistungsabfall. Wie schon gegen Mainz, Hoffenheim und Leipzig ließ auch gegen Paderborn die zweite Halbzeit zu wünschen übrig. Allerdings stehen die Bayern in der Bundesliga wieder an der Tabellenspitze, treffen im Pokal-Viertelfinale auf Schalke und gehen auch in der Königsklasse als Favorit in die Spiele gegen Chelsea.


Die vergangenen fünf Pflichtspiele beider Mannschaften im Überblick

​FC ChelseaFC Bayern​
Chelsea 2:2 Arsenal​FSV Mainz 1:3 Bayern
​Hull City 1:2 Chelsea (FA Cup)Bayern 4:3 TSG Hoffenheim (DFB-Pokal)
​Leicester City 2:2 ChelseaBayern 0:0 RB Leipzig
Chelsea 0:2 Manchester United​1. FC Köln 1:4 Bayern
Chelsea 2:1 Tottenham HotspurBayern 3:2 SC Paderborn

Prognose


Trotz des Formtiefs und Verletzungspechs ist Chelsea zwar der Underdog, aber keineswegs klar unterlegen. Mit einer beherzten Leistung kann den Bayern Paroli geboten werden, die Münchner werden jedoch darauf aus sein, das Spiel über 90 Minuten zu kontrollieren. Gelingt dem deutschen Rekordmeister ein guter Start, ist ein Sieg drin - aber es könnte auch ein Geduldsspiel werden, in dem man die Nerven bewahren muss.