​Im Hinspiel des Achtelfinales der ​Champions League trifft der ​B​VB am Dienstagabend auf den französischen Meister Paris Saint-Germain. Während das Pariser Star-Ensemble wohl nahezu komplett auflaufen kann, müssen die Dortmunder einige wichtige Spieler ersetzen. 90min hat die Details zur pikanten Rückkehr von Thomas Tuchel im Überblick.


Übertragung & Live-Stream

DatumDienstag, 18.02.2020
Anstoß21.00 Uhr
StadionSignal-Iduna-Park (Dortmund)
SchiedsrichterAntonio Mateu Lahoz (Spanien)
TV / Live-StreamDAZN

Team-News


​Der BVB muss neben Kapitän Marco Reus (Faserriss) auch auf den starken "neuen Sechser" Julian Brandt (Bänderanriss) und den noch im Aufbautraining nach Bänderriss befindlichen Thomas Delaney verzichten. Vieles spricht für die Startelf aus der erfolgreichen 4:0-Generalprobe gegen ​Eintracht Frankfurt am letzten Bundesliga-Spieltag. 


Thomas Tuchels Pariser kommen mit voller Offensiv-Kapelle um den wohl wiedergenesenen Neymar nach Dortmund. In der Abwehr steht noch ein kleines Fragezeichen hinter dem Einsatz von Presnel Kimpembe, der an Oberschenkelproblemen laborierte. Ganz vorne könnte auch Edinson Cavani statt Mauro Icardi beginnen.


Voraussichtliche Aufstellung

Borussia DortmundBürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Hakimi, Witsel, Can, Guerreiro - Sancho, Hazard - Haaland
PSGNavas - Meunier, Thiago Silva, Kimpembe, Juan Bernat - Marquinhos, Verratti - Di Maria, Neymar - Icardi, Mbappé


Die aktuelle Form

Borussia Dortmund hat die letzten drei Heimspiele in Folge mit einem Torverhältnis von 14:1 gewonnen​, auswärts hingegen kassierte man zwei Niederlagen in Serie. Die Ausfälle von Reus und Brandt scheint der BVB in der Bundesliga kompensieren zu können, gerade Haaland und Sancho tragen das Team momentan auf ihren jungen Schultern. 


Die Pariser führen erwartungsgemäß souverän die Tabelle in der Ligue 1 mit zehn Punkten Vorsprung auf Marseille an. Am letzten Spieltag leistete man sich ein kurioses Unentscheiden beim Underdog SC Amiens, als man einen überraschenden 0:3-Rückstand noch drehen konnte und in der Schlussminute dennoch den 4:4 Ausgleich kassierte - eventuell war aber bei der Auf- und Einstellung der Mannschaft schon das Spiel in Dortmund im Hinterkopf. 


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien:

DortmundPSG
BVB - Eintracht Frankfurt 4:0SC Amiens - PSG 4:4
Bayer Leverkusen - BVB 4:3
Dijon - PSG 1:6 (Pokal)
Werder Bremen - BVB 3:2 (DFB-Pokal)
PSG - Lyon 4:2
BVB - Union Berlin 5:0
Nantes - PSG 1:2
BVB - 1.FC Köln 5:1
PSG - Montpellier 5:0

Prognose

Von hohem Sieg bis Klatsche ist für Borussia Dortmund alles drin gegen den Ex-Trainer Tuchel und seine Weltstars. Die Ausfälle beim BVB können durch den Heimvorteil und eine Gala von Sancho, Haaland und Co. aufgewogen werden. Zeigt die Abwehr aber erneut ihre immense Durchlässigkeit, wird die Pariser Offensive gnadenlos zuschlagen und das Duell eventuell schon im Hinspiel entscheiden.​ Es braucht eine ähnliche defensive Konsequenz wie gegen Frankfurt - gegen ein Team, dass noch einmal mindestens eine Stufe besser besetzt ist.