​Auf den letzten Drücker am Deadline Day hat ​RB Leipzig die gesuchte Defensiv-Verstärkung präsentiert. Von ​Manchester City kommt der spanische Linksverteidiger Angelino zu den Roten Bullen. Der 23-Jährige wird bis Saisonende ausgeliehen.


Lange war es Henrichs, dann kurz Robin Koch, am Ende wurde es Angelino. Die Leipziger Suche nach einem Defensivspieler gestaltete sich schwierig. Erst am Ende des Transferfensters gelang zumindest die Leihe von Angelino. Zuvor war ​Stefan Ilsanker zur Frankfurter Eintracht abgewandert.