Am vergangenen Freitag gab EA Sports das zweite Team der Headliners in FIFA 20 bekannt. Mit dabei sind unter anderem zwei BVB- sowie ein RBL-Spieler. Welche Spieler ansonsten eine neue Spezialkarte erhalten haben und was dies genau bedeutet:

Das Besondere an den Headliners ist, dass sie dynamisch sind und immer besser als die stärkste Inform-Karte des jeweiligen Spielers. Somit werden die Spieler immer um noch ein weiteres Inform-Upgrade stärker, sobald der Spieler eine weitere Spezialkarte erhält. Egal ob TOTW, MOTM, Hero, Record Breaker oder Team of the Group Stage.

​Zusätzlich bekommen die Karten ein Upgrade von zwei Inform-Punkten, sobald die Mannschaft des Spielers vier Ligaspiele in Folge gewinnt. Die auserwählten Spieler standen in der Hinrunde besonders im Rampenlicht und haben jeweils mindestens eine Spezialkarte in Besitz. Ausgenommen wurden Spieler, die bereits eine dynamische (UCL-Live oder Ones to Watch) oder TOTY-Karte erhielten.

​Via Squad-Building-Challenge kann außerdem ​Chelseas Stürmer Tammy Abraham freigeschaltet werden. Der englische Stürmer hat ein 86er-Rating. Über die Saisonaufgaben kann man obendrein Mislav Orsic von Dinamo Zagreb erspielen. Der linke Mittelfeldmann darf sich über ein 84er-Rating freuen. 

Werner am schnellsten, Reus am treffsichersten 

​​Marco Reus und ​Thomas Delaney von ​Borussia Dortmund haben es in das Headliners-Team geschafft. Zudem ​RB Leipzigs Top-Torjäger ​Timo Werner. Mit einer Gesamtbewertung von 90 führt Reus das Team zusammen mit City-Star Raheem Sterling sogar an. Der Platz von Werner dürfte aufgrund seiner überragenden Leistung in dieser Spielzeit nicht angezweifelt werden. 25 Tore und zehn Assists in 27 Pflichtspielen sprechen für sich. 


Der deutsche Nationalspieler ist neben dem Ex-Dortmunder ​Pierre-Emerick Aubameyang und Josip Ilicic von Atalanta Bergamo der dritte Angreifer des Teams. Dabei ist Werner mit einem 95er Geschwindigkeits-Rating zusammen mit Aubameyang und Sterling der schnellste Spieler. Reus überzeugt mit dem besten Schuss-Rating (90) und Delaney hat mit einer Physis von 86 nur das Nachsehen hinter Athletic Bilbaos rechten Verteidiger Ander Capa (90). 


Die zweite Headliners-Squad im Überblick:

NamePositionVereinRating
Marco ReusZOMBorussia Dortmund90
Pierre-Emerick AubameyangSTFC Arsenal89
Raheem SterlingLFManchester City90
Thiago SilvaIVParis Saint-Germain89
Georginio WijnaldumZMFC Liverpool87
Thomas DelaneyZDMBorussia Dortmund86
Josip IlicicSTAtalanta Bergamo88
Nicolas TagliaficoLVAjax Amsterdam87
James MaddisonZMLeicester City86
Lucas DigneLVFC Everton86
Ander CapaRVAthletic Bilbao84
​Timo Werner ​ST​RB Leipzig​87