​Wird sich ​Borussia Dortmund bald mit einem weiteren Nachwuchstalent aus dem Ausland verstärken? Nach Angaben des Vereins durfte zuletzt ein Gastspieler von Dortmunds Partnerklub aus Australien Marconi Stallions an einem Testspiel der U17-Mannschaft teilnehmen. 


Dabei handelt es sich um Aidan Milicevic. Der 16-jährige Australier nahm vor wenigen Monaten an einem von Borussia Dortmund organisierten Trainingsprogramm in seiner Heimat teil. Da er die Scouts vor Ort von seinen Fähigkeiten überzeugen konnte, wurde er nach Deutschland eingeladen, um sich womöglich für ein festes Engagement zu empfehlen. 

​​Milicevic gehört zu den talentiertesten Akteuren seines Jahrgangs in Australien und darf bei seinem Klub in Sidney regelmäßig am Training der U20-Mannschaft teilnehmen. Es ist noch unklar, wie lange er in Dortmund weilen wird. 


Dir gefällt 90min? Dann folge uns auch auf Instagram!