​​Inter Mailand hat den Transfer von Victor Moses offiziell bestätigt. Der Nigerianer kommt vom ​FC Chelsea und soll die rechte Defensivseite verstärken. Valentino Lazaro dürfte den Verein nun verlassen.

Antonio Conte und Victor Moses sind wieder vereint. Das Duo arbeitete bereits beim FC Chelsea, nun bei Inter Mailand zusammen. Moses war zuletzt an Fenerbahce verliehen und wechselt nun auf Leihbasis aus London nach Mailand. Inter verfügt am Saisonende über eine Kaufoption.


Inter Mailand: Moses kommt für die rechte Abwehrseite - Weg frei für Valentino Lazaro und RB Leipzig


Beim italienischen Traditionsclub soll Moses die rechte Abwehrseite verstärken. Dort steht Valentino Lazaro nach nur einem halben Jahr schon wieder vor dem Abgang. Der Österreicher soll den Verein ebenfalls auf Leihbasis verlassen, ​als Favorit auf die Verpflichtung gilt RB Leipzig