​Der Ball rollt endlich wieder in der ​Bundesliga. Zeit, für die erste Elf der Woche im Jahr 2020. Angeführt wird das Topteam vom 18. Spieltag natürlich von ​BVB-Neuzugang Erling Haaland, dem bei seinem Debüt auf Anhieb ein Dreierpack gelang. Aber nicht nur der junge Norweger feierte einen Einstand nach Maß...


Schon am Freitagabend durfte sich Michael Gregoritsch auf ​Schalke bejubeln lassen. Die Augsburg-Leihgabe avancierte beim Sieg über Gladbach zum königsblauen Matchwinner. Es war ohnehin das Wochenende der Stürmer - Werner, Cordoba, Volland und Niederlechner gelangen Doppelpacks. Alle haben es dennoch nicht in unsere Elf der Woche geschafft.


Die Elf der Woche vom 18. Spieltag im Überblick:


​Folge uns auch auf Instagram @90min_de