Kehrt Kevin Volland Bayer 04 Leverkusen den Rücken? Wie Sky Sports berichtet, hat der FC Arsenal den Knipser ins Visier genommen; geplant ist bereits ein Transfervorstoß im Januar.


Kevin Volland schwimmt seit einigen Jahren ein wenig unter dem Radar. Das hat damit zu tun, dass der Stürmer konsequent nicht für die deutsche Nationalmannschaft nominiert wird und zudem mit Bayer Leverkusen bei einem Verein spielt, der nicht zu den Schwergewichten in Europa zählt. Der 27-Jährige könnte nun den späten nächsten Schritt gehen.


Volland-Wechsel zu Arsenal im Januar?


Wie Sky Sports in Erfahrung gebracht haben will, bekunden der FC Arsenal und der neue Cheftrainer Mikel Arteta Interesse an Leverkusens Lebensversicherung (in dieser Saison sieben Tore und sieben Vorlagen). Dem Bericht zufolge wollen die Gunners Volland bereits im Januar nach London lotsen. Mit Bernd Leno steht ein Ex-Leverkusener und -Teamkollege bei Arsenal unter Vertrag. Volland soll in einigen Spielen von Scouts der Nordlondoner beobachtet worden sein.