Nach der Gruppenphase ist in der Champions League vor dem Achtelfinale, das im Februar 2020 anläuft. Gezeigt werden die Spiele der Königsklasse weiterhin mit geteiltem Recht von Sky und DAZN


Die beiden Streaming-Anbieter teilen die 16 Partien wie folgt auf:


​​

Mit dem BVB, dem FC Bayern und RB Leipzig sind noch drei deutsche Mannschaften vertreten; ein leichtes Übergewicht bei den Übertragungen der deutschen Teams hat Sky aufzuweisen. Der Pay-TV-Sender musste zuletzt dafür aber ordentlich einstecken: ​Ab 2021 wird Sky nicht mehr die Champions League zeigen.