Nachdem die Gruppenphase der Champions League in der vergangenen Woche abgeschlossen wurde, ruht in der Königsklasse vorerst der Ball: Bis Mitte Februar wird sich die CL in die Winterpause verabschieden - die Vorfreude auf das Achtelfinale beginnt aber schon mit der Auslosung am Montag. Wann genau diese stattfinden wird, wer qualifiziert ist und wann die Achtelfinal-Partien ausgetragen werden, erfahrt Ihr bei 90min.


Wann wird das Achtelfinale ausgelost?

Datum​Montag, 16.12.2019​
​Beginn12 Uhr​
​OrtNyon (Schweiz)​

Wo wird die Auslosung übertragen?

​TVSky Sport News HD (frei empfangbar)
​StreamSky Sport​
Wann beginnt die Übertragung?Jeweils 11:30 Uhr​

Welche Teams sind für das Achtelfinale qualifiziert?

​Topf 1 Paris St. Germain, Bayern München, FC Barcelona, Juventus Turin, Manchester City​, RB Leipzig, FC Liverpool, FC Valencia
​Topf 2 ​Real Madrid, Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, Atalanta Bergamo, Atletico Madrid, SSC Neapel, Olympique Lyon, FC Chelsea
 Lostopf eins beinhaltet die acht Gruppensieger, im zweiten Topf befinden sich die Mannschaften, die die Gruppenphase auf dem zweiten Platz abgeschlossen haben. 

Wann wird das Achtelfinale gespielt?


Die Königsklasse meldet sich erst im Februar aus der Winterpause zurück. Da an jedem Spieltag nur zwei Spiele ausgetragen werden, werden die jeweiligen Hin- und Rückspiele an je zwei Tagen binnen zwei Wochen ausgespielt. 

Serge Gnabry

 In der letzten Saison bekam der FC Bayern München den FC Liverpool im Achtelfinale zugelost. Auch in diesem Jahr warten einige Hammer-Lose auf die Münchner.



Die ersten vier Hinspiele wurden auf den 18. und 19. Februar terminiert, die übrigen vier Partien auf den 25. und 26. Februar. Die Rückspiele finden drei Wochen später statt: Am 10. und 11. März ziehen die ersten Mannschaften ins Viertelfinale ein, das mit den Rückspielen am 17. und 18. März komplettiert wird. 


Welche Spiele an den jeweiligen Daten ausgetragen werden, wird von der UEFA kurz nach der Auslosung bekanntgegeben.