Mit dem 1:0-Sieg über ​Atletico Madrid hat sich ​Juventus Turin schon vor dem letzten Gruppenspieltag in der Champions League als Erstplatzierter für das Achtelfinale qualifiziert. Das goldene Tor am Dienstagabend erzielte Paulo Dybala, der kurz vor dem Pausentee einen Freistoß aus unmöglicher Position unter die Latte schweißte!



​​

​​