​Virgil van Dijk wird von den meisten Fußballexperten seit geraumer Zeit als der beste Innenverteidiger der Welt angesehen. Dabei weiß der 28-Jährige selbst ganz genau, dass seine steile Entwicklung in den vergangenen Jahren eine Menge mit der Zusammenarbeit mit Jürgen Klopp zu tun hat. Nun verriet der Star des ​FC Liverpool einige pädagogischen Kniffe seines Cheftrainers.


Jürgen Klopp war bereits in seiner Amtszeit bei Borussia Dortmund als echter Menschenfänger unterwegs gewesen und konnte so ein extrem enges Verhältnis zu seinen Spielern aufbauen. Auch an der ruhmreichen Anfield Road konnte der empathische Cheftrainer seine prominenten Schützlinge schnell für den eingeschlagenen Weg begeistern und so fast jeden Einzelnen ein Stück weit besser machen.


Van Dijk sieht Parallelen zu Koeman


Seit dem Januar 2018 agiert auch Virgil van Dijk unter den Fittichen des 52-jährigen Deutschen. Aus dem hochbebten Abwehrspieler, für den die Reds damals nicht von ungefähr knapp 85 Millionen Euro Ablöse an den FC Southampton überwiesen hatten, wurde seitdem unter der Führung von Klopp​ einer der dominantesten Abwehrspieler der letzen Jahre. 


Dabei schätzt Van Dijk Klopps taktisches Know-how aber vor allem auch dessen persönlichen Umgang mit seinen Spielern. Die Sport BILD griff dabei nun Aussagen des Innenverteidigers gegenüber englischen Medien auf, in denen Van Dijk seinen Coach mit dem ehemaligen Southampton-Coach und aktuellem Nationaltrainer der Niederlande ​Ronald Koeman verglich: "Ich habe ein ähnliches Verhältnis mit Jürgen Klopp wie ich davor schon mit Ronald Koeman bei Southampton hatte – und das ich mit ihm immer noch bei der Nationalmannschaft habe."


Konstruktive Kritik und gut dosiertes Lob


In der heutigen Zeit, die oftmals mit Superlativen jeglicher Art und Richtung überhäuft wird, schätzt van Dijk die offene Art seines Trainers und dessen humorvolle Art: "So wie Koemann weiß auch Klopp, wie er das Beste aus mir herausbekommt – indem er kritisch ist. Wenn die Medien mich hochleben lassen und sehr positiv sind, spielt er das ganze Lob herunter, oft mit einem Zwinkern.


Das Spielerprofil von Virgil van Dijk:

​PositionIV​
​Alter​28
​Marktwert​100 Mio. Euro
​Vertragslaufzeit​30.06.2023
​Spiele für Liverpool​90
​Torbeteiligungen für Liverpool​13


(Marktwert laut transfermarkt.de)


Wie wichtig Klopp der Teamgeist seiner Mannschaft sei, machte van Dijk am Beispiel der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres fest, bei der sich der Liverpool-Star gegen namhafte Konkurrenz hatte durchsetzen können: "Als ich vor Kurzem zum UEFA Spieler des Jahres gewählt und zur Award-Zeremonie eingeladen wurde, hat Jürgen den Jungs gesagt, dass ich die Trophäe im Namen des ganzen Teams abholen würde."


Dabei fühlt sich van Dijk von Aussagen dieser Art keineswegs kleiner gemacht als nötig, sondern weiß um das Mindset, das dahinter steckt: "Ich weiß, was er meint. Zur gleichen Zeit gibt mir der Trainer viel Respekt und Verantwortung." Unterm Strich sei ohnehin nur der mannschaftliche Erfolg wichtig. Nach dem Champions-League-Triumph in der Vorsaison, sind die Reds aktuell vor allem in der Premier League auf einem sehr guten Weg und konnten den amtierenden Meister Manchester City bereits auf neun Zähler distanzieren.