​Der ​FC Schalke 04 hat am heutigen Sonntagabend die Möglichkeit, wieder ins obere Tabellendrittel zu klettern. Dafür müssen die Königsblauen allerdings ihr Auswärtsspiel beim ​FC Augsburg gewinnen. Cheftrainer David Wagner muss bei diesem Vorhaben auf Matija Nastasic und Juan Miranda verzichten. Beide Profis fallen kurzfristig aus. Salif Sané musste im Duell mit den bayerischen Schwaben verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Dem Innenverteidiger droht eine längere Zwangspause.


Im Vorfeld der Begegnung gab Schalke 04 bekannt, dass die beiden Defensivspieler in Augsburg nicht mit von der Partie sein werden. Während Nastasic von Achillessehnenproblemen außer Gefecht gesetzt wird, plagt sich Miranda mit Sprunggelenksproblemen herum. Wie lange das Duo pausieren muss, ist nicht bekannt. Am nächsten Spieltag dürften die zwei Verteidiger jedoch wieder einsatzfähig sein. 


Für Nastasic kommt die Zwangspause denkbar ungünstig, denn der 26-Jährige durfte sich nach der schweren Verletzung von Benjamin Stambouli durchaus Hoffnungen auf einen Platz in der Startelf machen. Miranda, der bis Sommer 2021 vom ​FC Barcelona ausgeliehen ist, wartete bislang vergebens auf sein Profi-Debüt für die Königsblauen. An den letzten sechs Spieltagen stand der Linksverteidiger lediglich im Kader.


Kreuzbandriss bei Sané?


Sané hatte in Augsburg nach wenigen Minuten Feierabend. Bei einem Zusammenprall mit Florian Niederlechner hat sich der Verteidiger eine schwere Knieverletzung zugezogen. Der 29-Jährige wurde mit einer Trage vom Feld gebracht. Im Netz spekulieren bereits einige Fans darüber, dass sich der Defensivspieler einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Nach Stambouli (Knochenbruch) droht mit Sané der zweite Stamminnenverteidiger längerfristig auszufallen.


Auf der Pressekonferenz nach der Partie äußerte sich Wagner zu Sané. "Genaueres weiß ich noch nicht zu einhundert Prozent. Aber wir wissen, dass es eine schwerwiegendere Knieverletzung ist. Es kann sein, dass er sogar in den nächsten 24 Stunden hier operiert wird" erklärte der Schalke-Coach (via Sky). Am Montag "werden wir sicher genaueres wissen. Er wird aber längerfristig ausfallen", so Wagner.