​Der BVB muss im DFB-Pokal gegen Gladbach kurzfristig zwei bittere Ausfälle verkraften: Mats Hummels und Marco Reus fallen für den Pokalkracher gegen die Fohlenelf aus.


​Borussia Dortmund gab vor dem Anpfiff bekannt, dass Hummels aufgrund eines Magen-Darm-Infekts flachliegt und somit für bei der Begegnung mit ​Gladbach pausieren muss. Am Wochenende gegen den ​VfL Wolfsburg sollte der Innenverteidiger aber im Normalfall wieder einsatzbereit sein.


Anders sieht es dagegen bei Marco Reus aus. Der BVB-Kapitän, der zuletzt von einem grippalen Infekt außer Gefecht gesetzt wurde, muss mit muskulären Problemen passen. Beim Spielmacher erscheint es somit deutlich fraglicher, ob er rechtzeitig fürs Wochenende fit sein wird.

Neben dem Duo fallen auch Marcel Schmelzer (Aufbautraining nach Hüftzerrung) und Roman Bürki (grippaler Infekt) aus. Etwas überraschend kehrt dagegen Paco Alcacer nach Achillessehnenproblemen in den Kader zurück - der Spanier dürfte aber maximal zu einem Kurzeinsatz kommen.