​Aufsteiger gegen amtierenden Meister, heißt es am Samstagnachmittag, wenn der ​SC Paderborn 07 den ​FC Bayern München empfängt. In der ​Bundesliga standen sich die beiden Klubs bislang nur in der Saison 2014/15 gegenüber. In beiden Duellen gingen die Bayern als klarer Sieger (4:0, 6:0) vom Platz. Die wichtigsten Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst.


Terminierung

Datum​​28.09.2019        
​Anpfiff​15:30 Uhr
​Spielort      ​Benteler-Arena (Paderborn)

Übertragung, Live-Stream und wo ihr das Spiel schauen könnt

​TV-SenderSky Sport​
​Live-Stream​Sky Ticket, Sky Go

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

"Wir sind uns über die Schwere der Aufgabe bewusst. Aber es geht auch gegen die Bayern darum, drei Punkte zu holen", stellte Cheftrainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz am Donnerstag klar. "Wir wollen unser Spiel spielen, Vollgas nach vorne." Für das Heimspiel hat der 47-jährige Coach seinen kompletten Kader zur Verfügung. 


Geschäftsführer Martin Przondziono sprach in dieser Woche ​im exklusiven 90min-Interview unter anderem über den Paderborner Aufschwung.

FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-COLOGNE

Fällt wegen eines grippalen Infekts kurzfristig aus: Ivan Perisic


​Bayern-Coach Niko Kovac hat aktuell mit Leon Goretzka, Fiete Arp und Ivan Perisic drei Ausfälle zu beklagen. David Alaba stieg nach seinem Muskelfaseriss am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining ein und absolvierte einen Tag später die komplette Einheit. Ein Startelfeinsatz kommt womöglich noch zu früh. "Ich gehe davon aus, dass wir die Hürde, die sicher nicht einfach wird, nehmen werden", gab sich Kovac zuversichtlich.


Ausfälle: Leon Goretzka (Oberschenkel-OP), Fiete Arp (Kahnbeinbruch), Ivan Perisic (grippaler Infekt)


​Für die voraussichtliche Aufstellung des FC Bayern hier klicken


​SC Paderborn  Huth - Dräger, Strohdiek, Hünemeier, Collins - Gjasula, Vasiliadis - Oliveira Souza, Antwi-Adjei - Zolinski, Michel​

Formkurve

Der SC Paderborn wartet nach fünf Spieltagen noch auf den ersten Sieg. Bislang sprang für den Aufsteiger, der sich aktuell am Tabellenende wiederfindet, nur ein Punkt heraus. Die Ostwestfalen zeigten oftmals gute Ansätze, belohnten sich allerdings nur selten dafür. Am letzten Spieltag zog die Baumgart-Elf bei ​Hertha BSC mit 2:1 den Kürzeren. 


Der FC Bayern ist einer von insgesamt drei Klubs, die bislang noch ungeschlagen sind. Mit elf Punkten belegt der deutsche Rekordmeister, der mit 16 Treffern den besten Angriff der Liga stellt, derzeit Platz zwei. Zuletzt feierte der Titelverteidiger zum Auftakt des Oktoberfestes ​gegen den 1. FC Köln einen souveränen 4:0-Heimerfolg


Die letzten fünf Pflichtspiele beider Klubs im Überblick:

Hertha BSC - SC Paderborn 2:1​​FC Bayern - 1. FC Köln 4:0
​SC Paderborn - FC Schalke 04 1:5​FC Bayern - Roter Stern Belgrad 3:0 (CL)
​VfL Wolfsburg - SC Paderborn 1:1​RB Leipzig - FC Bayern (1:1)
SC Paderborn - SC Freiburg 1:3FC Bayern - 1. FSV Mainz 05 6:1
​Bayer 04 Leverkusen - SC Paderborn 3:2 ​FC Schalke 04 - FC Bayern 0:3


Prognose

Vor heimischem Publikum wird Paderborn alles in die Waagschale werfen, um den Gästen aus München das Leben so schwer wie möglich zu machen. Schnelles Umschaltspiel nach Ballgewinn soll für Entlastung und im Idealfall für Tore sorgen.


Ruft der Rekordmeister am Samstagnachmittag sein Potenzial ab, ist der Aufsteiger allerdings chancenlos. Die Bayern zeigten sich zuletzt in starker Verfassung, lediglich die Chancenverwertung ließ teilweise zu wünschen übrig.