Bayern-Torjäger Robert Lewandowski traf in dieser Saison bislang fast nach Belieben. Nach vier ​Bundesliga-Spieltagen hat der polnische Nationalspieler stolze sieben Treffer auf dem Konto. Am Mittwochabend will der Mittelstürmer seine beeindruckende Trefferquote in der ​Champions League ausbauen. In der ewigen Torschützenliste der Königsklasse könnte der 31-Jährige mit Ruud van Nistelrooy gleichziehen.


​Roter Stern Belgrad ist am heutigen Abend in der Allianz Arena zu Gast. In der Gruppe B gilt der serbische Meister als klarer Außenseiter. Lewandowski, der sich in bestechender Form befindet, dürfte sich wohl auch beim ersten Gruppenspiel unter den Torschützen wiederfinden. 53 Champions-League-Treffer kann der Ex-Dortmunder aktuell vorweisen, womit er in der ewigen Torschützenliste Platz sechs belegt. Gelingt dem Angreifer gegen Belgrad ein Dreierpack, würde er van Nistelrooy einholen. 


Müller bester deutscher CL-Torschütze


Bester deutscher Torschütze in der Königsklasse ist Thomas Müller. Der Weltmeister bestritt bislang 105 Partien und erzielte dabei 42 Treffer, was in der ewigen Torschützenliste Platz 14 bedeutet.


Auf den ersten beiden Rängen finden sich ​Cristiano Ronaldo und Lionel Messi wieder. Die beiden Superstars haben die Marke von 100 CL-Treffern längst hinter sich gelassen. Messi verpasste es ​am Dienstagabend gegen Borussia Dortmund (0:0), sein Trefferkonto weiter in die Höhe zu schrauben. Cristiano Ronaldo ist heute Abend mit ​Juventus Turin gegen Atletico Madrid gefordert.


Die Top 10 im Überblick

Spieler
Einsätze ​​Tore
​1. Cristiano Ronaldo​162​126
​2. Lionel Messi​136​112
​3. Raul​142​72
​4. Karim Benzema​112​60
​5. Ruud van Nistelrooy​73​56
​6. Robert Lewandowski        ​80​53
​7. Thierry Henry​112​50
​8. Alfredo di Stefano​58​49
​9. Zlatan Ibrahimovic​120​48
    Andriy Shevchenko​100​48

Quelle: www.transfermarkt.de