Mit den neuen Werten für FIFA 20 wurde bereits ein großer Einblick auf das neue Spiel gegeben. Dabei überraschen nicht nur einige Top-Stars mit neuen Werten, viele Talente können ebenfalls herausstechen. Ganz groß aufgetrumpft haben allerdings auch die Gewinner der letzten Saison. Diese Stars haben die größten Upgrades im Spiel bekommen:


In jedem Jahr verteilt EA Sports für die Fußballer dieser Welt neue Werte, die sich an den Leistungen der Vorsaison orientieren. Oftmals kommt es dabei vor, dass viele Profis ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten und Punkte abgezogen bekamen. Auf der anderen Seite gewinnen viele Spieler allerdings auch immer wieder einige Punkte hinzu.


In FIFA 20 gibt es dabei einige Akteure, die sich über eine große Aufwertung freuen können. Allen voran ​Borussia Dortmund bringt für das neue Spiel große Gewinner hervor. Jadon Sancho ist beispielsweise der Profi, mit dem zweithöchsten Upgrade. Ganze zwöf Punkte gewinnt er in Sachen Gesamtwertung dazu.


Der größte Gewinner kommt allerdings aus der spanischen ​La Liga. Der erst 22-jährige Sergio Regulión packt 13 Punkte auf seinen Gesamtwert drauf und entwickelte sich zu einem soliden Linksverteidiger. Dazu gibt es mit Frenkie de Jong einen weiteren Star mit großer Aufwertung. Nun bringt er es bereits auf stark 85 Punkte. Mit Evan N'Dicka, Jacob Bruun Larsen und Dan-Axel Zagadou gibt es zudem noch drei weitere Profis aus der ​Bundesliga.


Die Spieler mit der größten Aufwertung bei FIFA 20:

#SpielerVereinRatingAufwertung
1.Sergio ReguilónFC Sevilla77+13
2.Jadon SanchoBorussia Dortmund84+12
3.Evan N'DickaEintracht Frankfurt80+12
​4.​João Félix​Atlético Madrid​81​+11
5.Krzysztof PiątekAC Mailand80+10
6.Dan-Axel ZagadouBorussia Dortmund79+10
7.Mehmet Zeki ÇelikOSC Lille76+10
8.Jacob Bruun LarsenBorussia Dortmund75+10
9.Yousouff KonéOlympique Lyon75+10
10.Alexander NübelSchalke 0475+10
 ​11.
Sandro TonaliBrescia Calcio75+9
12.Aaron Wan-BissakaManchester United79+9
13.Declan RiceWest Ham United78+9
14.GalenoSC Braga77+9
15.Gennaro TutinoHellas Verona75+9
16.Frenkie de JongFC Barcelona85+8
17.Nicolas PépéFC Arsenal83+8
18.Luka JovićReal Madrid83+8
19.Dominik LivakovićDinamo Zagreb80+8
20.Joachim AndersenOlympique Lyon78+8