​Am Samstagabend kommt es in der Red Bull Arena zur Neuauflage des diesjährigen DFB-Pokal-Finales. Im ​Topspiel stehen sich ​RB Leipzig und der ​FC Bayern München gegenüber. Beim letzten Aufeinandertreffen in Berlin behielt der deutsche Rekordmeister mit 3:0 die Oberhand. Die wichtigsten Infos zur Partie gibt es hier zusammengefasst. 


Terminierung

Datum​14.09.2019​
​Anpfiff​18:30 Uhr
​Spielort      ​Red Bull Arena (Leipzig)

Übertragung, Live-Stream und wo ihr das Spiel schauen könnt

​TV-SenderSky Sport​
​Live-Stream    ​Sky Go, Sky Ticket

Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Team-News

Neben den langzeitverletzten Tyler Adams und Hannes Wolf fällt für das Topspiel voraussichtlich auch Kevin Kampl aus. Der zentrale Mittelfeldspieler plagt sich mit Sprunggelenksproblemen herum. "Stand jetzt wird Kevin nicht spielen können", sagte ​Cheftrainer Julian Nagelsmann am Donnerstag. Innenverteidiger Dayot Upamecano hingegen ist wieder eine Option.


Ausfälle: Tyler Adams (Adduktorenprobleme), Hannes Wolf (Knöchelbruch)

Fraglich: Kevin Kampl (Sprunggelenksprobleme), Patrik Schick (Sprunggelenksprobleme)

Leon Goretzka

Fällt vorerst aus: Leon Goretzka


Bayern-Coach Niko Kovac hat am Samstagabend die Qual der Wahl, denn bis auf ​Leon Goretzka hat der 47-Jährige seinen gesamten Kader zur Verfügung. Der Nationalspieler unterzog sich am Mittwoch einer Operation, bei der ein Bluterguss entfernt wurde. "Die Operation ist gut verlaufen. Wir hoffen, dass er so schnell wie möglich wieder dabei sein wird. Genaue Vorhersagen kann man allerdings noch nicht treffen", erklärte Kovac.


Ausfälle: Leon Goretzka (OP am Oberschenkel)


Für die voraussichtliche Aufstellung auf den jeweiligen Klub klicken


​RB Leipzig  -  ​FC Bayern München


Formkurve

Mit einem klaren 4:0-Auswärtserfolg beim ​1. FC Union Berlin sind die Roten Bullen in die neue Saison gestartet. Deutlich mehr Mühe hatten die Sachsen beim ersten Heimspiel gegen ​Eintracht Frankfurt, das mit 2:1 gewonnen wurde. Am letzten Spieltag zwang der Tabellenführer ​Borussia Mönchengladbach dank eines Dreierpacks von ​Timo Werner mit 3:1 in die Knie. 


Der FC Bayern musste gleich zum Saisonauftakt einen ersten Dämpfer hinnehmen. Im Eröffnungsspiel kam der deutsche Rekordmeister gegen ​Hertha BSC nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Den ersten Dreier fuhr die Kovac-Elf auf Schalke ein. Zuletzt zeigten sich die Bayern beim klaren 6:1-Heimerfolg gegen den ​1. FSV Mainz 05 in Torlaune.



Die letzten vier Pflichtspiele beider Klubs im Überblick:

​Bor. M'gladbach - RB Leipzig 1:3FC Bayern - 1. FSV Mainz 05 6:1​
​RB Leipzig - Eintracht Frankfurt 2:1​FC Schalke 04 - FC Bayern 0:3
​Union Berlin - RB Leipzig 0:4​FC Bayern - Hertha BSC 2:2
​VfL Osnabrück - RB Leipzig 2:3 (DFB-Pokal)​Energie Cottbus - FC Bayern 1:3 (DFB-Pokal)


Prognose

Leichter Favorit am Samstagabend ist der FC Bayern. Der Rekordmeister reist mit breiter Brust nach Leipzig und wird alles in die Waagschale werfen, um die Roten Bullen von der Tabellenspitze zu verdrängen. Für die Münchner gilt es, aus dem Plus an Ballbesitz Kapital zu schlagen. Die Nagelsmann-Elf dürfte vom Anpfiff weg aggressiv zu Werke gehen und die Gäste frühzeitig attackieren, um Fehler zu erzwingen. Schnelles Umschaltspiel soll anschließend zum Torerfolg führen.