Fußball-Legende Samuel Eto'o hängt die Schuhe an den Nagel. Der mittlerweile 38-Jährige verkündete über seine Social-Media-Kanäle das Ende seiner aktiven Laufbahn.

​Real Madrid, Inter Mailand, ​FC Barcelona​FC Chelsea, Everton, Sampdoria - Samuel Eto'o ist in seiner Karriere mächtig herumgekommen. Der Kameruner ließ seine Karriere im vergangenen Jahr in Katar ausklingen. Nun hat er seine Schuhe endgültig an den Nagel gehangen.


"Das Ende. Bereit für eine neue Aufgabe. Ich danke Euch allen", ließ der Stürmer über seine Social-Media-Kanäle verlauten. Eto'o wurde viermal als Afrikas Fußballer des Jahres ausgezeichnet und gewann vier mal die Champions League.