Fortuna Düsseldorf verleiht Ersatzkeeper Jannick Theißen für eine Saison an Rot-Weiß Erfurt. Der 21-jährige Schlussmann soll in der dritten Liga Spielpraxis sammeln.


Theißen war im Sommer 2018 von der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln nach Düsseldorf gewechselt, wo er zunächst ebenfalls für die Reserve eingeplant war. In diesem Sommer rückte er dann in den Profi-Kader auf - angesichts der Konkurrenz um Zack Steffen und Michael Rensing besaß der ehemalige deutsche U19-Nationalkeeper aber keine Chance auf Spielzeit in der Bundesliga. 

Diese soll er im besten Fall nun in Erfurt in der dritten Liga erhalten. Sein Vertrag bei der Fortuna ist noch bis kommenden Sommer gültig. Bei Rot-Weiß kann er sich nun für ein neues Arbei