Der VfL Wolfsburg verleiht John Yeboah in die Niederlanden. Der 19-Jährige soll in der kommenden Saison beim VVV-Venlo Spielpraxis auf Erstliga-Niveau sammeln.

Für die Profis des VfL kam der Youngster bislang zu drei Kurzeinsätzen. In der Bundesliga debütierte Yeboah im November vergangenen Jahres, im Februar schnupperte er gegen RB Leipzig erstmals DFB-Pokalluft. „Er hat nicht den Anspruch, ein Jahr in der Regionalliga zu spielen. Für ihn und den Verein ist es eine Idee, um ihm Spielpraxis auf höherem Niveau zu geben", wird Wolfsburgs U23-Trainer Rüdiger Ziehl vom Sportbuzzer zitiert.


Yeboah kam in dieser Saison in fünf Regionalliga-Partien zum Einsatz und erzielte bereits vier Tore. In Venlo trifft Yeboah mit Thorsten Kirschbaum, Haji Wright und Richard Neudecker auf ein paar bekannte Gesichter aus der 1. und 2. Bundesliga.