Der FC Bayern München hat mit Liam Morrison ein schottisches Talent für den Nachwuchs verpflichtet. Der 16-jährige Abwehrspieler habe sich trotz einer Vielzahl an Angeboten für den FC Bayern entschieden.


Jugendarbeit wurde beim Deutschen Meister lange zu klein geschrieben. Mit der Verpflichtung junger Spieler wollen die Bayern den Nachwuchs aufpäppeln. Neuester Import: Der 16-jährige Liam Morrison. Das schottische Talent kommt vom Traditionsclub Celtic Glasgow.

„Liam hatte viele Angebote von namhaften europäischen Vereinen. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein robuster, körperlich starker Verteidiger, der auch spielerisch viel Qualität mitbringt“, freute sich Bayerns Campus-Leiter Jochen Sauer. Morrison ist schottischer U17-Nationalspieler. „Ich freue mich riesig darauf, schon bald das Trikot dieses großen Klubs zu tragen“, sagte der Verteidiger im Zuge seines Wechsels zum FCB.

​​