Iver Fossum wird Hannover 96 in Kürze verlassen. Am Donnerstagmittag bestätigten die 96er, dass der Spieler freigestellt wurde, um bei einem anderen Verein den Medizincheck zu absolvieren.


Laut Informationen der Bild wird es den Norweger nach Dänemark zu Aalborg BK ziehen.​ Der 23-jährige Fossum war im Winter 2016 aus seiner Heimat von Strømsgodset nach ​Hannover gewechselt - bei den Niedersachsen besitzt der Mittelfeldspieler eigentlich noch einen Kontrakt bis 2020. Insgesamt war Fossum für die 96er in Fossum in 62 Spielen aktiv gewesen, dabei gelangen ihm zwei Treffer.

​​