Steffen Baumgart hat den ​SC Paderborn 07 aus den Niederungen der zweiten Bundesliga zurück ins deutsche Oberhaus geführt - mit attraktivem, mutigem Fußball. Diesen Weg wollen Baumgart und der Sportclub bis mindestens 2021 zusammen weitergehen.


Wie der Aufsteiger am Donnerstag mitteilte, verlängerte Baumgart seinen Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis 2021. "Es ist für mich ein pures Glücksgefühl, dass wir am Samstag in die Bundesliga starten. Ich freue mich riesig darauf, zu sehen, ob wir das Zeug haben", sagte Baumgart auf der Pressekonferenz vor dem Ligaauftakt gegen Bayer 04 Leverkusen. 

Mit schmalem Etat und einer funktionierenden Idee führte Baumgart den SCP in der vergangenen Saison zum (verdienten) Aufstieg. Als klarer Abstiegskandidat haben die Ostwestfalen trotzdem Ambitionen: "'Wir haben nichts zu verlieren' - das stimmt nicht. Wir haben jede Woche ein Spiel zu verlieren - wollen aber zeigen, dass wir bereit sind", kündigte Baumgart an.