Im UEFA Supercup treffen der ​FC Liverpool und der ​FC Chelsea aufeinander. Der Sieger der Champions League gegen den Sieger der Europa League - zum ersten Mal zwei britische Teams. 


Terminierung

Datum​Mittwoch, den 14. August 2019 
Anpfiff​21:00 Uhr
Spielort​Vodafone-Park (Istanbul) - 41.903 Plätze
Spielleitung           ​Schiedsrichterin: Stéphanie Frappart (FR)                   

Übertragung und Live-Stream

Beim UEFA Supercup​ treffen die Sieger der beiden europäischen Klub-Wettbewerbe aufeinander, der Champions League und der Europa League. Zum ersten Mal sind das mit Liverpool und Chelsea zwei britische Vereine. 

TV-SenderSky Sport (1) - kostenpflichtig​
​Sky-Stream​Auch auf Sky Go (gekoppelt an Abonnement) wird das Spiel gezeigt
DAZN-Stream ​Dazn überträgt das Spiel ebenfalls in voller Länge
Free-TVKein Free-TV-Sender wird das Spiel übertragen​


Prognose

Nach dem ersten Spieltag der Premier League am vergangenen Wochenende könnten die Vorzeichen kaum unterschiedlicher sein. Während Liverpool mit 4:1 gegen Aufsteiger Norwich City gewinnen konnte, startete Chelsea mit einer 4:0 Niederlage gegen Manchester United in den Wettbewerb. ​

Natürlich werden die beiden Teams nicht so weit auseinander sein, wie die Ergebnisse vermuten lassen. Dennoch ist Jürgen Klopp mit Liverpool der Favorit auf den Sieg. Der neue Chelsea-Coach und Vereins-Ikone Frank Lampard sieht in dem Spiel einen "großen Test" für sich und sein Team. Im Spiel selbst wird es primär um Prestige gehen - die Premier League, die schon am kommenden Wochenende weitergeht, hat natürlich oberste Priorität.

Team-News / Voraussichtliche Aufstellung

Bei Liverpool überschattete vor allem die Meldung, dass Torhüter Alisson aufgrund einer Wadenverletzung mehrere Wochen ausfallen wird, die Nachrichten. Ersetzt wird er im Supercup von Adrián. 

Bei Chelsea fallen gleich mehrere Spieler aus: Mit Ruben Loftus-Cheek (Achillessehnenriss), Antonio Rüdiger (nach Knie-OP) und Callum Hudson-Odoi (Achillessehnenriss) muss man weiterhin auf drei potenzielle Startelf-Spieler verzichten. Ansonsten werden sich die Aufstellungen kaum von denen vom ersten Spieltag in der Liga unterscheiden.
LiverpoolAdrián - Alexander-Arnold, Gomez/Matip, van Dijk, Robertson - Henderson, Fabinho, Wijnaldum - Salah, Firmino, Origi ​
Chelsea​Kepa - Azpilicueta, Christensen, Zouma, Emerson - Jorginho, Kovacic - Pedro, Barkley, Mount - Abraham