Richmond Tachie verlässt nach sechs Jahren den ​VfL Wolfsburg. Der 20-jährige ehemalige Junioren-Nationalspieler Deutschlands hat einen Vertrag bei Drittligist Viktoria Köln unterschrieben. 


Der gebürtige Berliner war in den vergangenen Jahren bei der U23 und bei den A-Junioren einer der wichtigsten Akteure, allerdings sah er in Wolfsburg offenbar nicht die nötige Perspektive, um es auch bei den Profis zu schaffen.

​​Tachie erzielte in 96 Partien für die zweite Mannschaft, U19 und U17 Wolfsburgs 45 Tore.