​Jonathas hat sich ​bekanntlich am heutigen Freitag eine Oberschenkelverletzung bei einer Trainingseinheit zugezogen. Noch am selben Tag konnte der Verein die genaue Diagnose bekanntgeben.


Nach Angaben des Vereins hat sich der brasilianische Mittelstürmer einen Faserriss in der linken hinteren Oberschenkelmuskulatur zugezogen, wodurch er wohl mehrere Wochen ausfallen wird. 


Jonathas wird dadurch nicht nur das kommende Pokalspiel am Montag verpassen, sondern auch die nächsten Liga-Partien in der 2. Bundesliga. Oberschenkelverletzungen verfolgen den Flop-Transfer, seitdem er für Hannover 96 spielt.