​Shinji Kagawa und der ​BVB scheinen endlich einen Interessenten gefunden zu haben. Im Netz taucht ein Foto auf, auf dem der Japaner im Trikot von Real Saragossa posiert. Der Wechsel scheint demnach vor dem Vollzug zu stehen.


Trotz seines hohen Standings bei Verein und Fans hat Kagawa keine Zukunft mehr beim BVB. Der Kader der Schwarz-Gelben ist einfach zu stark, als dass der Spielmacher auf Einsatzzeit hoffen könnte. Die Dortmunder betonten daher, dass der 30-Jährige wechseln darf - ​Steine werde man dem verdienten Profi keine in den Weg legen.


Kagawa im Saragossa-Trikot


Bislang fand man jedoch keinen Abnehmer für Kagawa, der stets erklärte, noch einmal in Spanien auflaufen zu können. Das scheint sich nun geändert zu haben: Auf Twitter ist ein Foto zu sehen, das Kagawa im Jersey von Real Saragossa zeigt. Sofern es sich dabei um kein Fake-Bild handelt, dürfte es bis zur offiziellen Verkündung des Transfers nicht mehr lange dauern.