Paukenschlag auf dem Transfermarkt! Laut dem immer gut informierten Transferguru Gianluca Di Marzio hat Juventus Turin ein Angebot der Tottenham Hotspur für Paulo Dybala akzeptiert; 70 Millionen Euro sollen aus London nach Turin fließen.


Das Transferfenster in England schließt am 8. August - und die ​Premier League legt noch einmal richtig los! Vor allem bei den Spurs könnte sich noch einiges tun: ​Philippe Coutinho soll für einen Leihwechsel auf dem Zettel der Londoner stehen, im Gegenzug könnte ​Christian Eriksen zu Manchester United wechseln. Und als sei das nicht genug: Paulo Dybala steht vor einem Wechsel nach Tottenham!


Juventus Turin akzeptiert Spurs-Angebot für Dybala


Laut Di Marzio hat Juventus Turin ein Angebot in Höhe von 70 Millionen Euro für den Argentinier akzeptiert. Lediglich der Spieler müsse nun noch von einem Wechsel an die White Hart Lane überzeugt werden. 


Der Wahnsinn auf der Insel nimmt Form an. Und ob Coutinho, Eriksen oder Dybala - Fußball-Fans dürfen sich auf zwei heiße Tage freuen.​