Der ​1. FSV Mainz 05 könnte vor einem weiteren Transfer stehen. Berichtet wird von einer möglichen Verpflichtung von Jeremiah St. Juste, der aktuell bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag steht. Er gilt als Defensiv-Allrounder.


In Mainz laufen die Planungen für die kommende Saison weiter heiß an. Das niederländische Online-Portal Voetbal International berichtet, dass sich Jeremiah St. Juste den Mainzern sehr bald anschließen könnte. 


Allrounder in der Defensive - doch wird er überhaupt "gebraucht"?


Der 22-jährige Niederländer gilt als Allrounder in der Defensive und steht beim Eredivisie-Club Feyenoord Rotterdam unter Vertrag. Dem Bericht zufolge sollen die Gespräche bereits konkreter sein, ein Wechsel könnte demnach kurz bevorstehen.