​Der SC Freiburg muss nach der ​Verletzung von Neuzugang Chang-hun Kwon den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen: Ersatzkeeper Marc Flekken hat sich eine Syndesmoseruptur am linken Sprunggelenk zugezogen.


Durch die Verletzung, die Flekken im Training erlitten hatte, wird der 26-Jährige mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate ausfallen. 


Hinter Stammtorwart Alexander Schwolow haben die ​Breisgauer nun nur noch Youngster Niclas Thiede zwischen den Pfosten in der Hinterhand.