​Hannover 96 muss beim letzten Testspiel vor dem Start der Saison in der 2. Bundesliga eine Pleite hinnehmen. Gegen den FC Groningen verlor die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka mit 0:1. Zudem muss das Team einen personellen Rückschlag verkraften.


Nach Angaben des Vereins wurde Sommer-Neuzugang Cedric Teuchert in der 56. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt. Mehr Informationen zur genauen Diagnose sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. 

Der 22-jährige Stürmer wurde für ein Jahr vom FC Schalke 04 ausgeliehen, zudem sicherte sich der Bundesliga-Absteiger eine Kaufoption. Am nächsten Freitag wird für die Hannoveraner die neue Zweitligasaison gegen den VfB Stuttgart starten.​​