Hertha BSC hat sich die Dienste von Daishawn Redan gesichert. Die Berliner bestätigten den Transfer des 18-jährigen Niederländers, der vom FC Chelsea kommt und einen langfristigen Vertrag bis 2024 erhält.


​Laut Angaben des kicker überweist die ​Hertha eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro an die Blues. Redan, der im Sturmzentrum zuhause ist, wechselte vor zwei Jahren von Ajax Amsterdam in die Nachwuchsabteilung des ​FC Chelsea, lief in der abgelaufenen Saison für die U19 sowie die U23 auf und erzielte in 34 Pflichtspielen 13 Tore.


"Daishawn ist schnell, laufstark und passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er hat großes Entwicklungspotential, und wir sichern uns mit Blick auf sein Alter alle zukünftigen Chancen auf dem Transfermarkt", so Hertha-Manager Michael Preetz.


Der Neuzugang erklärt: "Ich bin froh, dass der Wechsel zu Hertha BSC geklappt hat. Ich kann es kaum erwarten, dass es hier endlich losgeht und ich auf dem Platz stehen kann." Redan wird mit der Profimannschaft der Berliner trainieren, bei Spielen allerdings für die U23 auflaufen.