​Der Hamburger SV greift durch! Wie der HSV bestätigte, werden die beiden Talente Tatsuya Ito und Vasilije Janjicic nicht mehr mit den Profis trainieren, sondern zur U21 abgeschoben.


Während Ito mit sofortiger Wirkung zur ​HSV-Reserve degradiert wird, darf bzw. soll Janjicic noch sein Rehaprogramm durchführen, ehe er beim Regionalliga-Team antreten muss. Bei beiden Akteuren ist die Versetzung wohl auch mit dem Trainingsrückstand zu begründen, den das Duo aufweist.


Ito verpasste die bisherige Vorbereitung, da er mit Japan als Gastteam im Sommer an der Copa America teilgenommen hatte und bis Anfang dieser Woche im Urlaub weilte. Janjicic war durch seine Verletzung gehandicapt.

​​Bereits am gestrigen Dienstag hatte die Bild berichtet, ​dass Ito und Janjicic (neben David Bates und Gotoku Sakai) auf der Streichliste des HSV stehen.