​Kieran Trippier von Tottenham Hotspur wird in Kürze wohl einen Vertrag bei Atletico Madrid unterschrieben. Der Verteidiger befindet sich laut Angaben des Telegraph bereits auf dem Weg in die ​spanische Hauptstadt.


In diesem Sommer wurde Trippier bereits bei einigen Klubs als ​Neuzugang gehandelt: Allen voran Juventus Turin, aber auch der ​FC Bayern galten zuletzt als Abnehmer - nun erhält jedoch Atletico den Zuschlag für den 28-jährigen Rechtsverteidiger. Laut Telegraph wird für den englischen Nationalspieler eine Ablösesumme von knapp 22 Millionen Euro fällig.


Trippier war in der vergangenen Saison als Stammspieler der Spurs absolut gesetzt - mit Serge Aurier und Kyle Walker-Peters hat man allerdings noch zwei Rechtsverteidiger in der Hinterhand.