​Der ​Transfer von Sebastien Haller zu West Ham United steht unmittelbar vor dem Abschluss. Der Angreifer von Eintracht Frankfurt muss nur noch den Medizincheck bei den Hammers bestehen.


Der Guardian hatte erst am heutigen Dienstagmorgen berichtet, dass es am Montag "positive Gespräche" zwischen der ​SGE und West Ham bezüglich eines Transfers von Haller gegeben habe. Die Hammers sollen anschließend zuversichtlich gewesen sein, den Deal in Kürze abzuschließen.


Nun bestätigt die Eintracht, dass sich der Franzose bereits auf dem Weg nach London befindet, um den Medizincheck bei West Ham zu absolvieren. Sollte dieser bestanden werden, wird sich Haller den Londonern anschließen.


Laut Sky Sports UK ist eine Ablösesumme von 45 Millionen Pfund (knapp 50 Millionen Euro) im Gespräch.

​​

​​